ShopOpuscoli / materiale informativoShop

B-Zell-Lym­pho­me

Die B-Zell-Lymphome entstehen aus genetischen Veränderungen reifer B-Lymphozyten. B-Lymphozyten sind eine Art weisser Blutkörperchen, die sich im Lymphsystem und im Blut befinden. Das B-Zell-Lymphom umfasst zahlreiche Lymphomarten mit sehr unterschiedlichem Verlauf.

B-Zell-Lymphome entstehen in Lymphknoten, in denen sich die betroffenen B-Lymphozyten angesammelt haben. Meistens handelt es sich dabei um Lymphknoten in den Achselhöhlen, im Hals oder in der Leiste. B-Zell-Lymphome können aber auch in Milz, Magen, Knochenmark oder Gehirn auftreten.

Diese Broschüre erklärt, wie B-Zell-Lymphome entstehen. Sie stellt die Risikofaktoren, Symptome und Therapiemöglichkeiten vor. Manche B-Zell-Lymphome haben gute Heilungschancen. Bei anderen Formen sieht die Prognose weniger gut aus. Allerdings ist es oft möglich, den Verlauf zu verlangsamen und die Symptome zu lindern.

  • Numero di pagine: 72
  • Lingua: tedesco
  • Codice articolo: 011086012111
SfogliaScarica PDFScarica EPUBScarica MOBI
GratuitoPz.Pz.

Versioni linguistiche

Les lym­phomes à cel­lules BLibro / brochure
Francese
Gratuito
I linfomi a cellule BLibro / brochure
Italiano
Gratuito