ShopOpuscoli / materiale informativoShop

Ge­bär­mut­ter­hals­krebs und sei­ne Vor­stu­fen

Gebärmutterhalskrebs ist in der Schweiz eine eher seltene Krankheit. Dennoch beschäftigen sich viele Frauen schon früh im Leben damit.

Das Risiko für Gebärmutterhalskrebs kann sich durch so genannte Vorstufen ankündigen. Das sind Veränderungen der Schleimhaut. In der Broschüre werden diese Vorstufen ausführlich beschrieben und die Behandlungsmöglichkeiten erläutert.

Liegt bereits Gebärmutterhalskrebs vor, gibt es weitere Behandlungsmöglichkeiten. Wird die Krankheit in einem frühen Stadium entdeckt, ist sie in vielen Fällen heilbar. In fortgeschrittenen Stadien lässt sich der Krankheitsverlauf verlangsamen und Beschwerden können gelindert werden. Begleitende Massnahmen erhalten und fördern die Lebensqualität.

Mit den Informationen in dieser Broschüre möchten wir Sie beim Umgang mit der Krankheit unterstützen. Ausführlich beschrieben werden Entstehung, Diagnostik und Behandlung von Gebärmutterhalskrebs und seinen Vorstufen. Hinweise zum Umgang mit Nebenwirkungen und Beschwerden runden die Information ab.

Gebärmutterhalskrebs ist nicht zu verwechseln mit Gebärmutterkörperkrebs. Letzterer wird in einer separaten Broschüre thematisiert.

  • Numero di pagine: 76
  • Lingua: tedesco
  • Codice articolo: 011070012111
SfogliaScarica PDF
GratuitoPz.Pz.

Versioni linguistiche

Can­cer du col de l'uté­rus et lé­sions pré­can­cé­reusesBrochure
Francese
Gratuito
Il cancro del collo dell'utero e le le­sioni pre­cancero­seLibro / brochure
Italiano
Gratuito